Gratis Versand

Lieferung in 48 Std

Zagreb – Interessante Unbekannte

Weiter geht´s nach Zagreb. Diese Stadt ist eine besonders interessante Entdeckung. Schmuckstücke von Pompidou sind perfekt für den City-Trip.

Bildschirmfoto-2018-07-31-um-15-05-23 

 

 

Zagreb, mit seinen fast 900 000 Einwohnern, ist die größte Stadt Kroatiens. Die meisten Touristen lassen sie links liegen und verbringen ihre Zeit direkt am türkisfarbenen Meer.

 

Vielleicht ist das das Beste, was Zagreb passieren kann, denn Zagreb ist die Stadt der Kroaten.

 

 

2018_07_Magazin_Zagreb4

 

 

 

Zagreb zeigte sich auf den ersten Blick ausgesprochen jung, aufgeschlossen und wirklich frisch. Die besondere Mischung aus Barockarchitektur, Art Deco und 1930er Jahre Design fällt schon beim Hineinfahren auf. An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken und besonders in den engen Gassen und Hinterhöfen findet man die interessantesten Spots und viele hübsche Cafés, wie das Cogito, mit seinem hervorragenden, hausgerösteten Cafe. Flanierend, zwischen Oberstadt und Unterstadt, macht Zagreb mit seinem luftigen Gebirgsklima einfach gute Laune.

 

 

 2018_07_Magazin_Zagreb5

 

2018_07_Magazin_Zagreb6

 

 

 

 

Die Stadt am Fluss Save wurde erst im 11. Jahrhundert gegründet und liegt am Rande des Gebirgszugs Medevenica. Historisch wurde sie in die Oberstadt, mit mittelalterlicher Burg und dem Kaptol und die neuere Unterstadt aufgeteilt. „Agram“ hieß Zagreb lange unter den Habsburgern. Die Österreicher waren es, die aus der Provinz- eine Repräsentationsstadt gemacht haben. Ockerfarbene Prachtbauten, geschwungene Jugendstilgebäude und grafische Art Deco Fassaden lassen einen fast manchmal in einer vergessenen Ecke Wiens wähnen. Im Botanischen Garten ist ausdrücklich erwünscht, zu flanieren, zu malen und an den Blüten zu schnuppern. 

 

 

 

Bildschirmfoto-2018-07-31-um-14-39-52

 

Bildschirmfoto-2018-07-31-um-14-44-52

 

 

Die Stadt ist jung. Mehr als 40.000 Studenten sind an der 1669 gegründeten Zagreber Universität und den anderen Hochschulen eingeschrieben. Die Mode und der Style der jungen Kroaten ist global modern und doch eigenwillig. Man sieht immer wieder spannende Streetwear Kreationen mit einem besonderen Twist, den man in osteuropäischen Großstädten wie Prag oder Warschau, oder in Kollektionen von Demna Gvasalia (Vetementes & Balenciaga) wieder erkennt. Diese Frische ist sehr inspirierend.

 

 

 2018_Glambou1

 

2018_Glambou2

 

 

 

 

Und nicht zu vergessen: Das köstliche Essen. Die besondere Spezialität der bergigen Region ist Käse. Dieser frische - an Ricotta erinnernde - Käse Names „štrukli“ wird im hübschen Restaurant La Štruk gratiniert in den verschiedensten Zusammenstellungen serviert. Köstlich mit Blaubeeren oder mit Trüffeln. Der bezaubernde Hinterhofgarten des kleinen Restaurants ist eine wahre Oase nach einem langen Stadtspaziergang. 

 

 

 

Bildschirmfoto-2018-07-31-um-14-42-29

 

 

 

Ein absolutes Highlight in Zagreb ist das Museum der zerbrochenen Beziehungen.

Was passiert mit den Dingen, die einen umgaben, wenn die Liebe groß war und irgendwann geht? Meist bleiben nicht nur gebrochene Herzen, Wut und Wehmut zurück, sondern auch sämtliche Gegenstände, die einmal Liebesbeweise waren. Oft werden sie zu ungeliebten Erinnerungsstücken. Die Künstlerin Olinka Vištica und Drazen Grubisic trennten sich nach vier Jahren Beziehung und wussten nicht, wohin mit all den Dingen, die einmal Zeugen ihrer Liebe waren. Einen Ort für diese Dinge zu schaffen, war die Idee für das Museum. Aus der ganzen Welt schicken nun Menschen Objekte und Geschichten von Liebe und gebrochenen Herzen an das Museum. Das Buch von Olinka Vištica und Drazen Grubisic mit all diesen tragisch, schönen Geschichten ist im Rowohlt Verlag erschienen. 

 

 

 2018_07_Magazin_Zagreb10

 

2018_07_Magazin_Zagreb11

 

 

 

Auch wenn man dem Kroatischen nicht mächtig ist, kann man im Kino Europa gute Independent Film-Produktionen sehen. Jeden Dienstag werden die Filme mit englischem Untertitel gezeigt. An allen anderen Tagen laufen sie im Originalton mit kroatischen Untertiteln. Mit einem kühlen Zitronen-Pivo (Zitronen-Bier) macht Kino auch im Sommer Spass. 

 

 

2018_07_Magazin_Zagreb13

 

2018_07_Magazin_Zagreb145b6058902055d

 

 

 

Liebhaber von zeitgenössischen Tanz kommen im Zagreb Dance Center voll auf ihre Kosten. Die aufwendigen Produktionen fördern seit 2009 die junge, dynamische Tanzszene Kroatiens. Das außergewöhnliche Gebäude war zuerst ein Kino und wurde dann, 2009, von dem Architekturbüro Studio 3LHD  zum Tanzcenter mit Open-Air Kino umgebaut. Allein diese mutige, moderne Architektur zu beschauen, die ich oft in größeren Städten vermisse, macht Laune.  

 

 

 

 2018_07_Magazin_Zagreb25b6056e4a93fe

 2018_07_Magazin_Zagreb17

 

 

 

Zum Übernachten empfehle ich die Appartements von Irundo. Sie sind in der ganzen Stadt verteilt und ihr hübsches Minimal Design tut wohl, nach all den Eindrücken, die diese kleine, dafür aber umso spannendere Stadt zu bieten hat. 

 

 

 2018_07_Magazin_Zagreb7

 

 

Die grafisch-geometrischen Accessoires mit Perlen von Pompidouvergoldet und 925 Sterling Silber sind der perfekte Look für diesen besonderen City-Trip. 

 

 

2018_07_Magazin_Zagreb8

 

2018_07_Magazin_Zagreb9

 

 

 

Hier findest Du die richtigen Adressen für Deinen Trip nach Zagreb: 

 

 

 

Restaurant La Štruk 

Skalinska ul. 5, 10000, Zagreb

 

 

Museum der zerbrochenen Beziehungen

Ćirilometodska ul. 2, 10000, Zagreb

 

 

Appartement Irundo

Trg Nikole Šubica Zrinskog 15

10000 Zagreb

 

 

Kino Europa  

Varšavska ul. 3,

10000 Zagreb

 

 

Zagreb Dance Center

Ilica 10/1

10000 Zagreb

 

 

 

Das Glambou-Team wünscht Dir viel Spass beim Entdecken.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.